Reuterhort

Reuterhort

  • Wanderungen im Tier- und Bürgerpark

  • Im Herzen des Wohngebietes Friedenshof

  • Reuterhort und Fritz-Reuter-Schule in einem Haus vereint

So machen wir's

Im Reuterhort möchten wir unseren Hortkindern vor und nach der Schule den Raum geben, Kind zu sein.

Wir möchten die Kreativität Ihrer Kinder anregen, zur Entspannung einladen und sie dabei unterstützen, ihre (Hort-)Freizeit selbstverantwortlich mit den Erziehern/-innen zu gestalten.

Die offene Hortzeit nach Schulende soll diese Selbstverantwortlichkeit stärken. Hierzu laden Themenräume, Angebote sowie länger andauernde Projekte ein, die von den Hortkindern (mit-)geplant und umgesetzt werden.

In Kooperation mit der Fritz-Reuter-Schule findet nicht nur ein regelmäßiger pädagogischer Austausch statt, sondern auch gemeinsame Projekte werden geplant und durchgeführt wie z.B. die Gestaltung unseres Gebäudes und des Außengeländes.

Neben der Zusammenarbeit mit der Grundschule, liegt uns der Austausch mit den Eltern unserer Hortkinder am Herzen, da dieser ein zentraler Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit darstellt. Das Bindeglied zwischen Elternschaft und Hortteam ist der Elternrat, mit dem wir eine enge und konstruktive Zusammenarbeit pflegen.

Daher heißen wir in unserer freizeitpädagogischen Einrichtung alle Kinder und Eltern willkommen.

Öffnungszeiten und Kontakt

Reuterhort

Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag

Schulzeit von 6:00 Uhr bis 8:15 Uhr und 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ferienzeit von 6:00 bis 17:00 Uhr 

Schließzeiten und Kinderurlaub:

  • 15 Tage in den Sommerferien (Kinderurlaub; von jeder Familie individuell planbar, wobei die Einrichtung durchgehend geöffnet hat)
  • 5 flexible Schließtage (entfallen auf die Zeit zwischen 24.12. – 01.01. und ggf. Brückentage)

Das lieben wir

  • Theaterstücke aufführen

  • beim Fußball auspowern

  • gemeinsames Frühstücken in den Ferien

  • die Hasenfamilie von nebenan

  • unsere Insel der Ruhe

  • mit Pinsel und Farbe austoben

Ein Tag bei uns

Der Tagesablauf bietet einen exemplarischen Einblick in das Alltagsgeschehen im Hort.

Uhrzeit Angebote/Tätigkeiten
06:00 - 09:15 Frühhort – Betreuung vor Schulbeginn, Kinder wählen die Angebote der Themenräume
11:20 - 14:30 Kinder kommen aus der Schule in den Hort (abhängig von Stundenplan und Klassenstufe). Zunächst Einnahme der Mittagsmahlzeit, Anmeldung im Hort bei der Bezugserzieherin, Vorbereitung und Durchführung der tägl. Gesprächsrunde (ca. 15 min) und der Hausaufgabenzeit (ca. 30 min)
ab 14:00 "Öffnung" des Hortes; Angebote in den Themenräumen, individuelle pädagogische Angebote und das Außengelände können von den Kindern frei genutzt werden; Einnahme der Vespermahlzeit
16:00 - 17:00 Späthort – Angebote der Themenräume und des Außengeländes; ab 16:30 Uhr findet eine Abschlussgesprächsrunde statt die den pädagogischen Alltag ausklingen lässt

unser Team

Besteht aus 7 Freiraum-Bietern, Zuhörern, Seelsorgern und Tröstern, Ideenumsetzern sowie Weggefährten.

Wir versuchen stets die guten alten Rezepte unserer erfahrenen Erzieherinnen mit den frischen Ideen unserer jungen Kollegeninnen zu verbinden, um unseren Hortkindern in ihren Ansprüchen und Bedürfnissen auf diese Weise gerecht zu werden.

Wenngleich das Geschlechterverhältnis in unserem Team nicht ganz ausgeglichen ist, sind wir froh, zumindest eine männliche Bezugsperson - unseren Leiter - für die Kinder da zu haben. Auch die Vielseitigkeit des Teams - z.B. um Herausforderungen angehen und bewältigen zu können - sehen wir damit gestärkt; zugleich kommt dies der Qualität der Betreuung zugute.  

Damit wir den Durchblick im öfter auftretenden Gewusel behalten, ist eine gut organisierte Zusammenarbeit, Offenheit in der Kommunikation und der tägliche Austausch untereinander unheimlich wichtig für uns. 

Dies wird unterstützt durch regelmäßige (Team-)Supervisionen, die uns unsere Arbeit reflektieren lassen, sowie Weiterbildungen, die unseren Anspruch wiederspiegeln, lebenslang zu lernen.

Dokumente und Anträge

Betreuungsanmeldung
Entgeltordnung
Allgemeine Betreuungsbedingungen
Landkreis NWM Bedarfsprüfung
Landkreis NWM Antrag Elternbeitragsübernahme
Kontaktdaten der Einrichtungen
Kontaktdaten der Verwaltung

Meerbegeistert?

  • Staatlich anerkannter Erzieher (m/w)

  • Staatlich anerkannter Heilerzieher (m/w)

  • Einrichtungsleitung (m/w)